user_mobilelogo

ATC LUB

Die ATC-Lub-Beschichtung ist die neueste Weiterentwicklung aus dem Hause ATC

b_300_300_16777215_00_images_Inhalte_atc_lub_lager.jpgSie ist eine Multilayerbeschichtung und wurde aus der traditionellen ATC-Armoloy-Beschichtung und einer artverwandten Wolframdisulfitbeschichtung entwickelt. Es handelt sich hierbei um zwei verschiedene Dünnschichttechnologien, die im Niedrigtemperaturbereich mehrere Eigenschaften auf den Grundwerkstoff addieren. Zuerst wird eine Dünnchromschicht auf das Werkstück und anschließend die Wolframdisulfitbeschichtung aufgetragen.

Vorteile addieren sich Aus allem das Beste Zu den bekannten Vorteilen der ATC-Armoloy-Beschichtung wie Verschleißfestigkeit, Korrosionsschutz und einer Verbesserung der Entformbarkeit kommt zusätzlich noch eine Reduzierung der Reibung hinzu.

Kein Kontakt... ...und läuft wie geschmiert

ATC-Lub verhindert den direkten Kontakt der metallischen Oberfläche und ist vergleichbar mit einem Ölfilm. Sie hat einen extrem niedrigen Reibungskoeffizienten und kann überall dort zum Einsatz kommen, wo gar nicht oder nur wenig geschmiert werden darf, wie z.B. bei Formkernen.

Verschleißschutz und Gleiteigenschaften Beides optimal

b_300_300_16777215_00_images_Inhalte_atc_lub_lager2.jpgEbenso ist die ATC-Lub-Beschichtung prädestiniert für den Einsatz in tribologischen Systemen und Kunststoffspritzguss-Prozessen, bei denen die Kombination Verschleißschutz und günstige Gleiteigenschaften wesentliche Bedingungen für die Prozess- und Produktsicherheit sind.

Qualitätsverbesserung... ...frei „entformt”

Ihre Anwendung findet sie daher in Bereichen, bei denen es um Verbesserung der Laufeigenschaften und Entformung ankommt.

Anfahrt Solms

Anfahrt Mosbach